Schön bist du da!!

Ich heisse Sibylle, bin u40, verheiratet und Mami von zwei wunderbaren Jungs. Nebst meinen Jobs als Köchin, Putzfrau, Krankenschwester, Erzieherin, Spielkameradin, Seelentrösterin und Ehefrau gehe ich einem Broterwerb auf der öffentlichen Verwaltung nach.

Als Ausgleich zu meinem durchgetrackten Alltag habe ich vor ein paar Jahren das Nähen für mich entdeckt. Obwohl ich in meiner Schulzeit viel und gern genäht habe, hatte ich danach nie eine eigene Nähmaschine. Dies hat sich nach der Geburt meines ersten Sohnes jedoch geändert. Ich hatte das Bedürfnis nach einem Hobby, nach Zeit für mich und nach eine Möglichkeit, mich kreativ zu betätigen. Als erstes entstanden ein paar Sachen für das Baby, erst später einfache Oberteile für mich.

Daraus entwickelte sich eine regelrechte Stoff- und Nähsucht! Die Projekte wurden immer komplizerter und komplexer. Es ist nicht immer alles geglückt, aber bei jedem Projekt lerne ich wieder etwas hinzu. Meist freue ich mich sehr über meine Projekte und diese Freude möchte ich gerne mit der grossen weiten Welt teilen. Dies war dann auch der Grund für meinen Blog! Weil hier mit grosser Wahrscheinlichkeit nur sehr wenige Personen mitlesen werden, ist der Blog wohl eher eine Art Tagebuch für mich, als Erinnerung für später.

Wollt Ihr etwas über mich wissen, dann schreibt mir einen Kommentar oder folgt mir über Instagram. Ich freue mich darauf von Euch zu hören resp. zu lesen!

Liebe Grüsse